Beiträge des Autors

Neue CNC Fräse ist angekommen

Nach langer Überlegung, entschied ich mich mir eine neue CNC Fräse zu besorgen. Diese Fräse befindet sich im Eigentum der Firma Sedenius Energy (www.sedenius-energy.com) und soll dort die anfallenden Arbeiten erledigen.  Was gibt es zu dieser Fräse schönes zu sagen. bearbeitbarer Raum ist 1050mm x 480mm x 200mm auf allen Achsen befinden sich Linearführungen und …

Weiterlesen

Was ist seit damals passiert

Die letzten Jahre waren sehr ereignissreich. Wie der ein oder andere ja weiß, hatte ich damals eine Stelle in der technischen Entwicklung bei der Audi AG in Ingolstadt. Meine Kernkompetenzen waren die Softwareentwicklung im Bereich der Fahrerassistenzsysteme und Umfeldsimulation. Im Juni 2012 war es dann soweit, ich gründete meine eigene Firma, die Sedenius Engineering (www.sedenius.com) …

Weiterlesen

Hello world!

Nach gut 4 Jahren ist es nun soweit. yasd.de geht wieder online. Diesmal ohne self-made CMS, sondern mit einem frei verfügbaren “ready to use” CMS.

Bau eines 5S Outriggers

Es war mal wieder an Zeit, ein Böttchen zu bauen. Diesmal wollte ich bestehende Technik nutzen, und da bot sich ein 5S Akku an, und ein Leopard Motor, welcher ich typischerweise in einem Mono hatte.  Nach langer Recherche fand ich ein Design, welches mit im groben gefiel. Jedoch musste ich ein Modifikationen vornehmen: auf 5S …

Weiterlesen

Bau eines Massivholzbettes

Während einer Dienstreise nach Sizilien (ich glaube es war im Januar/Februar 2010), sah ich ein tolles Bett und versprach meiner damaligen Freundin uns auch ein tolles Bett zu bauen. Der Hintergrund war recht einfach skizziert, wir wollten zum Einen etwas Individuelles, zum Anderen hatte ich kein Bock mehr auf Presspan und vergleichbares. Es vergingen viele …

Weiterlesen

Weiler Drehbank

Ich bekomme die Möglichkeit, die Weiler Drehbank meines Vaters zu bekommen. Da kann ich nicht nein sagen, und Fahre in die Schweiz und hole diese ab. Da dies ein missives Gerät ist, haben wir Glück gehabt diese in den Wagen zu bekommen. Die Fahrt wies sich als Mühselig, schon allein wegen des Gewichts. Irgendwann war …

Weiterlesen